Startseite > Jugendgruppe > Berichte

Berichte

Wettkampf in Eberswalde

100 Jugendliche des THW zeigen ihr Können


30. Juli 2005 -

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Jugendlichen des Technischen Hilfswerks. Zwölf Jugendmannschaften aus Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt fanden sich am Familiengarten in Eberswalde ein, um in einem Wettkampf ihr Können zu zeigen und durch Bewältigen von insgesamt acht Aufgaben die besten Teams zu ermitteln.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Gemeinsam viel erlebt

Jugendlager der Jugendfeuerwehr und der THW-Jugend am Werbellinsee


17. Juli 2005 -

Keine langweilige Minute blieb den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Heckelberg, der Jugendfeuerwehr Leuenberg und der THW-Jugend Eberswalde am vergangenen Wochenende. Die ca. 25 jungen Helfer und Betreuer hatten einige interessante Tage vor sich, als sie sich am Freitagabend auf einem Zeltplatz am Werbellinsee trafen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Auf Entdeckungstour mit dem THW

Junghelfer besuchen die THW-Bundesschule Hoya


1. Juli 2005 -

Als im Land Brandenburg die großen Sommerferien begannen, machten sich fünf Junghelfer und zwei Betreuer des THW Ortsverbandes Eberswalde auf den Weg nach Hoya, um für eine Woche „die Schulbank zu drücken.“ Unterrichtsthemen waren jedoch nicht Mathe, Geschichte oder Physik, sondern unter anderem das Errichten von behelfsmäßigen Übergängen, das Bedienen von Motorbooten und der Umgang mit Lötwerkzeug.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

THW-Jugend besucht Polizei

Jugendliche besichtigen Ausstattung und Gebäude


9. April 2005 -

Wer hat eine Polizeistation schon einmal besucht und sich die Zellen von innen angeschaut? Für die Jugendgruppe des THW Eberswalde stand dies und mehr heute auf dem Programm, wobei der Besuch natürlich freiwillig war und am Ende jeder der Teilnehmer wieder nach Hause gehen durfte. 


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Eine neue Holzbank für den Ortsverband

Ein Ergebnis der Ausbildung der Junghelferinnen und Junghelfer


9. April 2005 -

Eine stabile Holzbank, komfortabel und nützlich zum Ausruhen während der Pausen, direkt vor dem Gebäude des Ortsverbandes - das ist ein Ergebnis der Arbeit unserer Jugendgruppe. In den vergangenen Wochen wurden den Jugendlichen Kenntnisse über die Holzbearbeitung vermittelt, die sie sogleich in die Praxis umgesetzt haben.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

THW-Junghelfer auf Entdeckungstour

Feuerwehr und THW in Berlin besucht


13. November 2004 -

Nirgendwo besser als in Berlin kann man die gute Zusammenarbeit zwischen dem THW und der Feuerwehr begutachten. Deutschlandweit einmalig ist dort die Zusammenarbeit zwischen beiden Einsatzorganisationen. Aus diesem Grund machte sich die Jugend des Ortsverbandes Eberswalde auf dem Weg, um dem Phänomen auf dem Grund zu gehen. Zunächst wurde eine Feuerwehrwache in Berlin-Friedrichshain besucht, wo sich die Kameraden der Berufsfeuerwehr Zeit für die Jugendlichen nahmen und ihnen alles erklärten. Höhepunkt war natürlich die Drehleiter, mit der sich die Wagemutigsten auch mal in die Höhe begeben durften.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Wettkampf der Jugendgruppen

Acht Teams mit Junghelfern messen sich im Helfen und Retten


21. August 2004 -

Beim diesjährigen Jugendgruppenwettkampf kämpften Mannschaften des gesamten Geschäftsführerbereiches Frankfurt (Oder) um den Sieg. Zu bewältigen waren verschiedene Aufgaben aus den weitgefächerten Einsatzsituationen des THW. Unter den acht angereisten Gruppen konnte das Team des Ortsverbandes Prenzlau (Bild 3) schließlich den Siegespokal entgegennehmen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Jugendgruppe vom Bundesjugendlager zurück

Eine spannende Woche in Münsingen ist zu Ende gegangen


6. August 2004 -

Sichtlich erschöpft ist die Jugendgruppe heute abend nach über 10 Stunden Fahrt wieder in Eberswalde angekommen. Dennoch waren sie nicht zu müde, um über die spannende Woche beim Bundesjugendlager in Münsingen zu reden und ihre Erlebnisse zu schildern.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Highlandcamp mit über 3200 Jugendlichen gestartet

Eberswalder Jugend mit dabei


30. Juli 2004 -

Mit einer zünftigen Eröffnungsfeier und einem Feuerwerk eröffnete heute das 10. Bundesjugendlager der THW-Jugend, das diesmal in Münsingen stattfindet. In 800 Meter Höhe in Mitten der schwäbischen Alb steht den Jugendlichen ein umfangreiches Programm bevor. Von Wettkämpfen über Workshops und Technikpräsentationen bis hin zu Disco oder sogar einem Seifenkistenrennen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Erlebniswochenende in Liepe

Spannendes Programm für die Eberswalder THW-Jugend


11. Juli 2004 -

Etwas erschöpft aber begeistert trafen heute die Entdecker Steffen Ohmann, Michael Scheer, Robie Wallmann, Nicole Klebs und Steven Klebs aus der Jugendgruppe wieder im Ortsverband ein. Hinter ihnen liegt ein spannendes Wochenende, das der Jugendbetreuer Bernd Strauß für die Jugendlichen organisiert hat. 


Weiterlesen …

............................................................................................................................................