Startseite > Jugendgruppe > Berichte > Berichte Details

Erste Hilfe und Co. mit der THW-Jugend Eberswalde

Mitgliederversammlung der THW-Jugend Eberswalde

5. Januar 2019 -

Am 05.01.2019 startete die THW-Jugend Eberswalde mit ihrem ersten Jugenddienst in das neue Jahr. Der Tag hatte mit dem sogenannten „Angesang“ gemeinsam um 9 Uhr begonnen. Dananch traf sich die Jugendgruppe im Jugendraum, um die Ausbildungsthemen des heutigen Dienstes zu besprechen. Auf dem Dienstplan standen heute die Erste Hilfe und die psychische Erste Hilfe.

 


Gemeinsam verschafften sich alle einen Überblick über das Thema und tauschten Erfahrungen, die sie in ihrem Leben dazu gesammelt hatten, aus. Anschließend übten wir die stabile Seitenlage, das Anlegen eines Fingerkuppen-Verbandes, das Anlegen eines Druckverbandes und vieles mehr. Nachdem der Jugenddienst beendet war, fanden alle Jugendlichen, dass sie eine Menge Spaß hatten und das Gelernte nun in Zukunft, wie z.B. bei Unfällen, sicher anwenden können.

 

Im Anschluss an den Jugenddienst fand die jährliche Mitgliederversammlung der Ortsjugend statt, zu der alle Mitglieder eingeladen waren. Diese Versammlung ist sehr wichtig, damit alle mitbestimmen können, was im Verein geschehen soll. In diesem Jahr fanden die Wahlen des neuen Ortsjugendvorstandes und der neuen Jugendsprecher statt.

 

Das Amt der Ortsjugendleitung wurde bestätigt und Mirko Wolter als Ortsjugendleiter sowie Phillip Ladányi als Stellvertretender Ortsjugendleiter für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurden Peter Rother, der schon viele Jahre als Kassenprüfer tätig ist, und ganz neu Dieter Lange, der die Jugendarbeit auch als Jugendleiter unterstützt, gewählt. Nicht zu vergessen sind unsere neuen Jugendsprecher Leonie Ring und Tom Mauthe, die unsere Jugendgruppe die nächsten zwei Jahre nach außen repräsentieren werden.

 

Wir wünschen dem Team viel Erfolg in den nächsten zwei Jahren und bedanken uns für die Übernahme dieser Ämter.

 

Foto: Mirko Wolter


Bericht von Phillip Ladányi





Die Fotos sind urheberrechtlich
geschützt. Beachten Sie bitte
unsere Hinweise zur
Haftungsfreistellung.

Zurück