Startseite > Jugendgruppe > Berichte > Berichte Details

Gemeinsame Jugendausbildung von Feuerwehr und THW

Jugendfeuerwehren aus Altenhof und Finowfurt zu Gast

18. Oktober 2015 -

Am vergangenen Samstag begrüßten wir die Jugendfeuerwehren aus Altenhof und Finowfurt zu einer gemeinsamen Ausbildung bei uns im Ortsverband.


Nachdem die Jugendlichen in zwei gemischten Gruppen eingeteilt wurden, konnte mit der Stationsausbildung begonnen werden.


An der ersten Station warteten einzelne Teile des Einsatzgerüstsystems auf die Jugendlichen. Dies ist eine ganz typische Einsatzoption des THW. Aus den Teilen wurde, die Mutter aller Tragekonstruktionen, ein Dreibock gebaut und aufgestellt. Bereits die alten Ägypter nutzten Konstruktionen wie den Dreibock, um ihre Arbeit zu erleichtern. Ein Dreibock dient zum Anheben und Ablassen von Lasten und ermöglicht diese zu schwenken oder zu versetzten. Darüber hinaus können Mithilfe des Dreibocks verunglückte Personen aus tiefen und schlecht zugänglichen Schächten oder Gruben gerettet werden.

 

Auch eine praktische Einweisung zum Überflurhydranten mit Fallmantel war Bestandteil dieser Station und wurde durch die Feuerwehr Altenhof durchgeführt.

 

Eine weitere THW typische Einsatzoption wurde an der zweiten Station ausgebildet. Die Jugendlichen mussten einen Leiterhebel aufbauen. Dieser dient in Verbindung mit dem Schleifkorb zum waagerechten Ablassen oder Hochziehen von Verletzten und zum Überwinden von Höhenunterschieden und Hindernissen.

 

Wir möchten uns im Namen aller beteiligten Jugendlichen recht herzlich bei allen Unterstützern bedanken, die an diesem Tag beteiligt waren. Insbesondere bei unserer lieben Küchenfee, die wie immer ein wunderbares Mittagsessen für uns zauberte.

 


Bericht von Christian Richter





Die Fotos sind urheberrechtlich
geschützt. Beachten Sie bitte
unsere Hinweise zur
Haftungsfreistellung.

Zurück