Startseite > Ortsverband > Einsatzberichte

Einsätze

Einsatz für das THW Eberswalde

Abstützen einer Hauswand nach einem Verkehrsunfall


10. Mai 2017 -

Gegen 8 Uhr heute Morgen fuhr ein Mitarbeiter eines Autohandels aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Pkw in den Eingangsbereich seines Büros.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Sturmböen im Barnim

Übungsstrecke für Freileitungsbau des Ortverbandes beschädigt


27. Dezember 2016 -

In der letzten Nacht fegten schwere Sturmböen über den Norden unserer Republik, dessen Ausläufer bis in den Barnim reichten. Diese Ausläufer reichten aus, um einen Strommast der Übungs- und Ausbildungsstrecke für Freileitungsbau auf dem Gelände des Ortsverbandes zu beschädigen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Unwetter beim Werbellinsee Triathlon

Starkregen und Sturmböen beschäftigen die Helfer während des Triathlons


24. Juni 2016 -

Der Bericht über den diesjährigen Einsatz des THW OV Eberswalde beim 24. Werbellinsee Triathlon…
Einmal wieder kann man sehen, wie schnell und überraschend doch immer wieder Fähigkeiten gefordert sind, auch wenn man in Situationen ist, in denen man nicht damit rechnet. Wie wichtig unsere Ausbildung ist, auch in Dingen, die einem vielleicht nur selten im Dienstalltag begegnen.
So durften/mussten unsere Kameraden an diesem Wochenende:


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Großbrand im Niederbarnim

Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebes in Lanke abgebrandt


15. Dezember 2014 -

Bereits seit den frühen Morgenstunden waren gestern Feuerwehren unter anderem aus Lanke, Wandlitz, Klosterfelde und Prenden im Einsatz um den Großbrand in einem landwirtschaftlichen Betrieb unter Kontrolle zu bringen. In der Lagerhalle befanden sich über 2000 Strohballen und einige landwirtschaftliche Fahrzeuge. Das THW unterstützte die Kameraden der Feuerwehr mit Radladern und einem Zugtrupp.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Stromausfall nach Eisregen in Slowenien

Eberswalder THW-Elektrospezialist hilft


11. Februar 2014 -

Postojna, Slowenien. Seit Freitag hilft ein Eberswalder THW-Helfer als Maschinist in Slowenien, um mit Notstrom zu überbrücken bis die Stromversorgung nach dem  teilweisen Zusammenbruch des Netzes wieder hergestellt ist. Der 44-jährige Heiko Walluscheck hilft ehrenamtlich und gehört zum THW-Ablöseteam. Seit 4. Februar ist das THW in der Region um Postojna im Südwesten des Landes im Einsatz.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

LKW-Unfall auf der A11

Anschlußstelle Joachimsthal für mehrere Stunden gesperrt


25. September 2013 -

Am gestrigen Abend verlor der Fahrer eines LKW, welcher mit Abfällen beladen war, an der Anschlußstelle Joachimsthal die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der LKW kippte um und versperrte die Anschlußstelle. Das THW wurde gerufen, um die Einsatzstelle auszuleuchten und um die Abfälle zu bergen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Nun muss das Wasser schnell wieder abfließen

5 Eberswalder THW-Helfer weiterhin im Einsatz bei Stendal


26. Juni 2013 -

Seit Samstag sind 5 ehrenamtliche Eberswalder THW-Kräfte in Havelberg im Einsatz. Im dortigen Landkreis haben sich die Wassermassen nach dem Deichbruch bei Fischbeck in der Fläche ausgebreitet und müssen nun wieder schnell abfließen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Eberswalder THW-Kräfte kämpfen mit Strom, Muskelkraft und Kopf gegen das Wasser

Und sie bedanken sich bei ihren Arbeitgebern für das Verständnis


16. Juni 2013 -

Insgesamt 15 ehrenamtliche Einsatzkräfte des Ortsverbandes sind weiterhin in Sachsen-Anhalt aktiv und kämpfen gegen das Wasser und für das Hab und Gut der vom Hochwasser betroffenen Menschen. Eine Gruppe hat am Samstag einen wesentlichen Teil beigetragen, den gebrochenen Deich bei Fischbeck (nähe Stendal) mit Hilfe von Lastkähnen zu „verstopfen“


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Nach kurzer Pause gehen die Eberswalder THW-Kräfte erneut in den Einsatz


10. Juni 2013 -

Nach dem 88 stündigen Einsatz in Grimma starteten gestern erneut 15 Einsatzkräfte aus Eberswalde nach Schönebeck (Elbe) bei Magdeburg, um dort die Einsatzkräfte zu verpflegen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Hochwasser fordert die Einsatzkräfte

15 Helfer in Sachsen im Einsatz


4. Juni 2013 -

Seit Montag früh sind Einsatzkräfte des THW Eberswalde in Sachsen im Einsatz. Insgesamt 15 ehrenamtlich Aktive helfen aktuell beim Kampf gegen das Hochwasser in Grimma.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................