Startseite > Ortsverband > Ausbildung > Einstieg > Grundausbildung

Grundausbildung

Unsere Helferinnen und Helfer erhalten zunächst eine Grundausbildung im Ortsverband Eberswalde. Diese Ausbildung umfasst 75 Stunden und schließt mit einer Prüfung ab. Die Voraussetzung für die Grundausbildung ist immer eine Erste Hilfe-Ausbildung, die bei uns durch Die Johanniter ausgebildet wird. Die Grundausbildung ist bundesweit einheitlich. Es wird ein allgemeines Wissen über den Katastrophenschutz, das Technische Hilfswerk als eigene Organisation, das Einsatzgeschehen sowie eine einheitliche Befähigung im Umgang mit den Werkzeugen und Geräten vermittelt. Damit wird erreicht, dass bei den Helferinnen und Helfern ein allgemeines Verständnis für die Arbeit im THW vorhanden ist. Sie werden zudem in die Lage versetzt, mit der technischen Ausstattung umzugehen.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung finden die Helferanwärterinnen und -anwärter ihre Verwendung im Technischen Zug oder Ortsverbands-Stab und stehen dann für einen Einsatz zur Verfügung.

 

Zurück