Startseite > Ortsverband > Wir über uns

Wir sind Teil eines großen Ganzen

Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine Bundesorganisation für technische und humanitäre Hilfeleistungen im In- und Ausland mit über 80.000 Helferinnen und Helfern. Diese werden von 850 hauptamtlichen Mitarbeitern betreut und bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt.

Das THW ist direkt dem Bundesinnenministerium unterstellt und bildet mit seinen 668 Ortsverbänden einen wesentlichen Bestandteil im Hilfeleistungssystem der Bundesrepublik Deutschland.

Seit der Gründung im Jahre 1950 haben Helferinnen und Helfer des THW in vielen tausend Inlandseinsätzen und bei über 500 Einsätzen im Ausland mit fachlichem Können und persönlicher Leistungsbereitschaft wirksame Hilfe geleistet.

    

Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine Bundesorganisation für technische und humanitäre Hilfeleistungen im In- und Ausland mit über 80.000 Helferinnen und Helfern. Diese werden von 850 hauptamtlichen Mitarbeitern betreut und bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt.

Das THW ist direkt dem Bundesinnenministerium unterstellt und bildet mit seinen 668 Ortsverbänden einen wesentlichen Bestandteil im Hilfeleistungssystem der Bundesrepublik Deutschland.

Seit der Gründung im Jahre 1950 haben Helferinnen und Helfer des THW in vielen tausend Inlandseinsätzen und bei über 500 Einsätzen im Ausland mit fachlichem Können und persönlicher Leistungsbereitschaft wirksame Hilfe geleistet.



Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine Bundesorganisation für technische und humanitäre Hilfeleistungen im In- und Ausland mit über 80.000 Helferinnen und Helfern. Diese werden von 850 hauptamtlichen Mitarbeitern betreut und bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt.

Das THW ist direkt dem Bundesinnenministerium unterstellt und bildet mit seinen 668 Ortsverbänden einen wesentlichen Bestandteil im Hilfeleistungssystem der Bundesrepublik Deutschland.

Seit der Gründung im Jahre 1950 haben Helferinnen und Helfer des THW in vielen tausend Inlandseinsätzen und bei über 500 Einsätzen im Ausland mit fachlichem Können und persönlicher Leistungsbereitschaft wirksame Hilfe geleistet.

   


Wann kommen wir zum Einsatz?

Wir helfen immer dann, wenn unser Können und die technisch hochwertige Ausstattung benötigt werden, um die Folgen von Katastrophen, größeren Schadensereignissen oder von schweren Unfällen zu bewältigen.

Unabhängig davon unterstützt das Technische Hilfswerk andere Behörden und Organisationen in vielfältiger Weise.

Zunehmend setzen Bundesregierung, Europäische Union (EU) und der UNO-Flüchtlingskommissar (UNHCR) das THW im Ausland ein, wenn es darum geht, die Not der Menschen nach Erdbeben und Überflutungen oder bei Trockenheit und Kriegen zu lindern.


Unsere Hauptaufgabe

Unsere Hauptaufgabe ist die Technische Hilfe. Mit Technik und Verstand retten wir Menschen und Tiere aus Gefahrenlagen und bergen bedrohte Sachwerte. Wir überbrücken vorübergehend ausgefallene Infrastruktureinrichtungen, leisten Räumarbeiten und richten Wege und Übergänge her.