Startseite > Ortsverband > Ausbildungsberichte

Ausbildung

Ausbildung der Feldköche

13 Teilnehmer aus Berlin und Brandenburg in Eberswalde


21. März 2011 -

Am vergangenen Samstag wurde im THW-Ortsverband Eberswalde eine Ausbildung für Feldköche durchgeführt. Sie lernten, wie sie bis zu 400 Personen mit einem Feldkochherd gut bewirten können. Die insgesamt 13 Teilnehmer kamen aus Berlin und Brandenburg.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Der richtige Umgang mit dem Meßgerät

Elektrospezialisten üben Notstromeinspeisung in Stromnetz

Ausbildungsveranstaltung der E-Gruppe


19. Oktober 2010 -

Am Wochenende übten 16 Männer und Frauen des THW in Burg bei Magdeburg den Ernstfall. Sie kamen aus Berlin-Steglitz, Burg und Eberswalde und speisten übungsweise Strom in das öffentliche Stromnetz ein. Dieses Wissen kann im Einsatzfall genutzt werden, um von der Stromversorgung abgeschnittene Verbraucher wieder versorgen zu können.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Ausbildung für Bahnunfälle

Helfer im Gefahrgutausbildungszug der Deutschen Bahn


24. Juli 2010 -

Vor inzwischen zwei Wochen absolvierten THW-Helfer eine Ausbildung an einem Gefahrgutzug der Deutschen Bahn. Sie spielten durch, welche Dinge zu beachten sind, wenn Einsatzkräfte zu einem verunglückten Güterzug gelangen.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Aufgleisen von Bahnwaggons geübt

Gemeinsame Ausbildung von THW und Feuerwehr


29. Mai 2010 -

Einer Einladung der Feuerwehr zu einer Ausbildung zum Thema "Einsätze an Bahnanlagen" folgten heute 3 Helfer des Ortsverbandes Eberswalde. Trotz der hohen Anzahl von Helfern, die an diesem Tage bereits am Oderhochwasser im Einsatz waren, waren wir erfreut, dennoch unsere Teilnahme an dieser Veranstaltung gewährleisten zu können.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

THW übt auf Draisinenstrecke

Rettungsübung im Erholungsgebiet


24. April 2010 -

Eisen kracht, Funken sprühen, Kunststoff splittert – ein Zug ist verunglückt. Wenn so etwas passiert, müssen die Retter möglichst schnell zum Unglücksort kommen. Genau das übten am vergangenen Samstag Helfer des THW Eberswalde auf einem Streckenabschnitt der Draisinenbahnstrecke bei Beenz in der Uckermark.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Der Schornstein fiel

Übungssprengung erfolgreich


22. November 2009 -

Der Schornstein liegt in Trümmern – die Übungssprengung war erfolgreich. Um 16:18 Uhr des vergangenen Samstags ertönte das Signal, und kurz darauf ein lauter Knall. 5,6 kg Sprengstoff ließen den 15 m hohen Schornstein am Flugplatz Finow krachend umstürzen. Die lange vorbereitete Sprengübung des THW fand so das gewünschte Ende.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Basis I Prüfung in Frankfurt (Oder)

4 neue Helfer für Eberswalde


10. Oktober 2009 -

Mit 4 frisch gebackenen Helfern konnte das Eberswalde Team von der heutigen Basis I Prüfung zurückkehren. Stephan Pruggmayer, Peter Rother, Steffen Ohmann und Wilhelm Mrosek haben sich in den vergangenen Monaten ausgiebig auf die Prüfung vorbereitet und grundlegende Geräte und Methoden des THW kennengelernt. Die neuen Helfer wurden am späten Abend von einem kleinen Begrüßungskommitee empfangen und es blieb noch genügend Zeit die Erfahrungen des Tages am Lagerfeuer und bei einer warmen Suppe auszuwerten.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Gefahr gemeinsam gebannt

Übung von Feuerwehr und THW


22. Juni 2009 -

Am Samstag führten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eberswalde und des Technischen Hilfswerks eine gemeinsame Übung durch. Unter dem Namen "Schleuse 09" wurden der Aufbau einer Dekontaminationsschleuse, die Abstimmung untereinander sowie der Einsatz von Atemschutzgeräten geübt. Die insgesamt rund 20 Kameradinnen und Kameraden waren nach der Übung zufrieden.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

Atemschutz-Einsatzübung "Plansch" in Neukölln

Drei Eberswalder THW-Helfer dabei


20. April 2009 -

Während sich die Kameraden beim Tag der offenen Tür präsentierten, übten drei THW-Helfer aus Eberswalde am Samstag gemeinsam mit anderen Ortsverbänden den Einsatz von Atemschutz in einem Berlin-Neuköllner Hallenbad. Im angenommenen Szenario traten Atemgifte im Kellerbereich eines Schwimmbades aus. 8 Vermisste mussten gesucht und gerettet werden.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................

THW Eberswalde übte die Rettung verletzter Personen unter Atemschutz

Trümmerberge boten große Herausforderungen


15. November 2008 -

Heute rückte das Technische Hilfswerk in Eberswalde zu einer Einsatzübung auf dem Gelände des Flugplatzes Finow aus. In dieser kleinen und kurzen Übung galt es für 14 Kräfte, verletzte und teilweise verschüttete Personen unter Einsatz von Atemschutz zu retten.


Weiterlesen …

............................................................................................................................................