Präsentation unseres neuen Jetfloats

Zum Freiwilligentag in Eberswalde

30. April 2016 -

Zum Freiwilligentag in Eberswalde waren natürlich auch wir vom Technischen Hilfswerk (THW) vor Ort. Neben vielen Fragen die rund um das Thema THW beantwortet wurden, gab es auch das Highlight, dass wir unser neues Jetfloat zu Wasser gelassen haben.


Dass ohne Freiwillige in vielen Vereinen und Organisationen nicht viel funktioniert wissen wahrscheinlich die meisten die sich ehrenamtlich engagieren. So ist es auch beim THW. Neben den bundesweit 80000 ehrenamtlichen Helfern die sich in ihrer Freizeit engagieren, gibt es auch 800 Hauptamtliche die sich um die freiwilligen Helferinnen und Helfer kümmern. Diesen Tag nutzen wir natürlich, um unser neues Jetfloat zu präsentieren. Bis es jedoch soweit war, mussten noch einige Arbeiten erledigt werden. So mussten am Jetfloat alle Flutventile geschlossen werden, an den Geländesteher wurden scharfe Kanten vom Verzinken entfernt und auch Gewinde nachgeschnitten. Neben diesen ganzen Sachen gab es für unsere neuen Helfer auch die Ausbildung zum Aufbau des Jetfloat’s, sowie einige technische Daten. Als die ersten beiden Segmente im Wasser waren, füllte sich so langsam auch die Uferpromenade und das Interesse wurde größer, was dort Spannendes passiert. Zusammen mit der Ausbildung und dem für viele ersten Aufbau, dauerte es ca. 2 Stunden bis die 40m2 inklusive Geländer im Wasser lagen.

 


Anschließend wurde durch den Zugführer auch die Taufe des Jetfloats vorgenommen und bekam den Namen „Mehrzweck Schwimm Plattform Barnim“ (MSP Barnim). Anschließend wurde alles wieder zurück gebaut und wieder auf dem LKW verstaut. Durch diese Neuanschaffung kann unser Ortsverband auch weiterhin bei Veranstaltungen in der Umgebung tätig werden, wo die Sicherheit am Wasser gewährleistet werden muss. Auch bei Gefahren oder Unglücken auf dem Wasser können wir so künftig schneller reagieren und so Schlimmeres verhindern.

 

Möchtest auch du das Jetfloat näher kennen lernen und du suchst eine interessante Freizeitbeschäftigung, dann komm vorbei und probiere es einmal aus, was der THW Ortsverband Eberswalde zu bieten hat!
 
 


Bericht von Stephan Persson





Die Fotos sind urheberrechtlich
geschützt. Beachten Sie bitte
unsere Hinweise zur
Haftungsfreistellung.

Zurück