"Freiwillige leben länger" - Wie gelingt Ehrenamt in Eberswalde

THW Eberswalde beteiligt sich am Fachtag

18. Februar 2018 -

Die Freiwilligenagentur Eberswalde lud anlässlich ihres 10. Geburtstag gestern zum Fachtag ins Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio in Eberswalde ein. Für das THW Eberswalde nahm der Ortsbeauftragte Mirko Wolter am Fachtag teil.


Die Freiwilligenagentur schnürte ein abwechslungsreiches Programm. Von dem Rückblick, was bisher gut gelungen ist über eine Diskussion über die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt, ein Improvisationstheater, welches den Ehrenamtlichen den Spiegel vorhielt, bis hin zur Gruppenarbeit und anschließender Präsentation der Ergebnisse, wurde der richtige Rahmen gefunden, um Ehrenamtliche unterschiedlicher Bereiche zusammenzubringen.

 

Wir vom THW-Eberswalde bedanken uns bei der Freiwilligenagentur für diese Arbeit und nehmen viele Anregungen hieraus mit. Wir sind fest überzeugt, dass nur ein Miteinander unser ehrenamtliches Engagement in Eberswalde stärken kann.

 

Foto: Freiwilligenagentur Eberswalde


Bericht von Mirko Wolter





Die Fotos sind urheberrechtlich
geschützt. Beachten Sie bitte
unsere Hinweise zur
Haftungsfreistellung.

Zurück