Mitglied werden

Pack an als ehrenamtliche Einsatzkraft beim THW

Trotze Wind, Wetter und fürchte Dich vor keiner Herausforderung. Als Einsatzkraft im THW hast Du immer ein starkes Team im Rücken. Komme vorbei und lerne uns unverbindlich kennen.

Mehr dazu
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) empfiehlt

Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen

Die Broschüre Katastrophenalarm! - Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen fasst Vorsorge- und Verhaltensempfehlungen für verschiedene Notsituationen zusammen. Checklisten unterstützen Sie bei der Umsetzung.

 

weiter zum BBK
09.09.2016 - Kraftfahrerausbildung

Es war einmal

Ein zufälliger Bericht aus unserer Geschichte

Weiterlesen

Aktuelles aus unserem Ortsverband

Im Mai des Vorjahres qualifizierte sich die THW-Jugend-Mannschaft des Ortsverbandes Eberswalde beim Landeswettkampf als Landessieger von Brandenburg für den am 28. Juli 2024 in Föhren bei Trier stattfindenden Bundeswettkampf.
Zwar waren die Eberswalder mit Ihrer Platzierung 2023 nicht unzufrieden – dafür jedoch nicht mit der einen oder anderen damals erbrachten Leistung. Zwischenzeitlich wurden Fehler analysiert, Defizite abgebaut und vor allem: Trainiert!

Am ersten Juniwochenende 2024 fand zum mittlerweile 65. Mal der Berner Zweitagemarsch statt. Ursprünglich als reiner Militärmarsch entstanden, ist er inzwischen längst für Hilfsorganisationen und Zivilisten geöffnet. „Es geht vor allem um kollegiales Miteinander und Freundschaften“, weiß Marschleiter Peter Frei (Bern) zu berichten. Unter den 1600 Teilnehmern aus aller Welt waren in diesem Jahr erstmals auch Läufer aus Aruba oder Litauen dabei. Wem der Weg in die Schweiz zu weit ist, kann auch „remote“ am Marsch teilnehmen. Dabei wird eine entsprechende Strecke in der Heimat absolviert und dann in der Schweiz „abgerechnet“.

Die Grundausbildung – ein wichtiger Abschnitt für alle neuen THW-Anwärterinnen und -Anwärter. Hier wird der Grundstock an Kenntnissen und Fertigkeiten für die spätere Fachausbildung gelegt; hier wird die Basis geschaffen für den späteren ortsverbandsübergreifenden Einsatz. Viel der „Neuen“ entscheiden sich für die Absolvierung der Grundausbildung direkt im Ortsverband: Lernt man doch hier auch gleichzeitig die potentiellen zukünftigen Kameradinnen und Kameraden der einzelnen Teileinheiten kennen.

Am 16. April 2024 füllte sich die Kundenhalle im Sparkassenforum in der Eberswalder Michaelisstraße mit zahlreichen Gästen. Neunzehn Barnimer Vereine und gemeinnützige Einrichtungen kamen auf Einladung der Sparkasse Barnim, um symbolisch Geld aus den Händen des Vorstandsvorsitzenden, Volkmar Grätsch, der Teilmarktleiterin Süd, Nicole Hagedorn, und dem Teilmarktleiter Nord, Volker Behr, entgegenzunehmen.

Unsere nächsten Termine

Jul
27

Bundesjugendlager

Die Jugendgruppe ist unterwegs, deshalb ist in dieser Zeit kein Schnuppern vor Ort möglich.

Aug
17