Aufgrund der aktuellen Lage und als Vorsichtsmaßnahme war heute nur eine kleine Gruppe Helfer beim Dienst. Für uns ein ungewohnte Situation, bei einer normalen Dienstteilnahme von durchschnittlich 30 Helferinnen und Helfern.
 

Am vergangenen Wochenende nahm der Eberswalder Helfer Gert Fehrmann am ersten Teil der Ausbildung für Jugendleiterinnen und Jugendleiter des Landkreises Barnim teil mit dem Ziel die Jugendleiter-Card (Juleica) zu bekommen. Damit stellen wir sicher, dass Helfer aus allen Fachgruppen des Ortsverbandes bei der Jugendarbeit unterstützen und die Jugendlichen somit Kontakt mit allen Bereichen des Ortsverbandes haben. Gleichzeitig stellen wir damit die Hohe Qualität unserer Jugendarbeit sicher.

An diesem Wochenende fand die 1. Ausbildungsveranstaltung der SEEWA-Nord (Schnell-Einsatz-Einheit-Wasserversorgung-Ausland) in diesem Jahr statt. Mit dabei auch ein Eberswalder Helfer, der sich damit den besonderen Anforderungen einer operativ-taktischen Auslandseinheit stellt.  

An diesem Wochenende fand in Frankfurt (Oder) die zentrale Kraftfahrerausbildung unserer Regionalstelle statt. Aus Eberswalde waren zwei angehende Kraftfahrer vertreten, die nun unseren Ortsverband in ihrer Funktion verstärken.

Heute stattete uns der Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke einen Besuch ab und informierte sich vor Ort über Herausforderungen und Erfolge des Ortsverbandes.

Anlässlich des erweiterten Ortsausschusses an diesem Freitag informierte Landesbeauftragter Sebastian Gold die Führungskräfte des THW Eberswalde über aktuelle Entwicklungen im Landesverband. Im Anschluss berief er zwei Helfer in ihre Funktionen.